raum für notizen

11. Juli 2003 - 23:00

pathos! (siehe GB) das ist ja ein fatales stichwort. mein hang zu pathos und kitsch. wenn ich wüßte, wo da die grenze ist, dann wäre das mit dem arbeiten auch ein bißchen leichter. andererseits: manchmal wird wohl mein humor und sprachwitz unterschätzt. ‘knete ausm knochenmark kratzen’, das ist doch ein griffiges bild. und dermaßen überdreht, bis zum anschlag, das kann doch keiner wirklich ernst nehmen. oder?

tieferliegendes, wenn ich mal wieder drankomme. irgendwann. bald? es gibt viel, das wartet, mehr oder weniger ungeduldig. brodelnd?

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!