raum für notizen

28. September 2003 - 20:30

stundenlang an ein paar seiten. antrag, exposé und sonstige ausführungen. sowas ist irgendwie nicht mein stil. das dauert und dauert. kein wunder. was soll ich sagen? es ist herbst … und fertig bin ich noch lange nicht. und das wochenende ist schon fast wieder vorbei. bis mittwoch habe ich noch. und danach gehts nahtlos weiter, dasselbe nochmal, nur für ein anderes projekt. was wohl. MEMORY.

nein! ich kann das nicht wirklich leiden. es frißt die zeit weg, wie nix. und als wäre nichts gewesen ist dann auf einmal alles vorbei. aber es muß wohl sein.

und dann ist da nina simone, irgendwo versteckt auf der festplatte, four women, if you know, what i mean… peaches! die geh ich jetzt mal suchen.

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!