raum für notizen

restart

18. Januar 2005 - 10:16

langsam nur kommen die dinge wieder in fluß. das wird aber auch zeit. formulierungen, schwer wie erdbewegungsarbeiten. aber formulierungen, immerhin, darauf kann man aufbauen. die konzentration dagegen, noch federleicht und durch alles irritiert. schmetterlinge im wind. trotzdem erste ideen für die nächste kolumne. vielleicht mache ich gleich zwei versionen daraus, damit ich den text letztendlich in verschiedene richtungen anbieten kann. ich hoffe, ich komme gleich noch an die ersten notizen.
die aktuelle textarbeit (wip ;-) ist zunächst einmal in papier, durchlesen, probleme erkennen und ideen notieren also. ab morgen, denke ich. das würde dann gerade mal eine woche pause bedeuten. kommt mir derzeit nicht im geringsten so vor. mir ist als wären welten vergangen.

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!