raum für notizen

wip – durcharbeiten

21. Januar 2005 - 06:29

textarbeit ist angesagt, das war ja klar. ich bin dabei, keine frage, aber es ist schwerer als ich gestern noch angenommen hatte. 10 – 20 seiten pro tag sind wohl doch zu hoch gegriffen gewesen. oder aber ich habe einen ganz und gar unkonzentrierten tag erwischt. ich bin schon froh, wenn ich heute 10 seiten schaffe, obwohl es derzeit nicht annähernd danach aussieht. das ist armselig, im grunde. doch die kolumne steht immerhin auch noch an. vielleicht gar nicht schlecht, das thema zu wechseln. außerdem könnte ich auch mal was essen, wäre sicher kein fehler. auch hirntechnisch, von wegen konzentration.
ach, was solls. macht doch alles nix. besonders besteht überhaupt kein grund zur eile. schließlich habe nicht ich nichts, derzeit, außer zeit.

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!