raum für notizen

arme leute

10. Juli 2005 - 10:13

arme christiansen. oder: wie politik zum mehrwertsteuergedudel wird. (geht das jetzt den ganzen sommer so?)

tv | 0 » | plink
  • KleinesF:
    11. Juli 2005 - 3:16

    So lange keiner sagt, dass die Renten nicht sicher sind, ist dem Politzirkus jedes Thema recht. Der SPD-Anwalt war recht angriffslustig, wie hieß er noch gleich? Scholz?

  • engl:
    11. Juli 2005 - 3:33

    renten, was ist das? – scholz? bubi? ach nein, olaf scholz. hier: http://www.sabine-christiansen.de/gast.jsp?gast=20
    aber im ernst. im großen und ganzen war das eine ziemlich heruntergekommene veranstaltung gestern. man könnte auch sagen: es ist wahlkampf. und das ist immer scheiße für das betrachten von politik/politikern. aber derzeit mal ganz besonders bescheuert, finde ich.

  • plog:
    11. Juli 2005 - 5:48

    es ist immer wahlkampf. deshalb ist die veranstaltung immer ziemlich heruntergekommen

  • engl:
    11. Juli 2005 - 5:50

    stimmt auch wieder. hatte ich sogar schon einmal selber erkannt: http://www.light-inside.de/weblogs/2005/05/fuaballweisheit.html

  • engl:
    11. Juli 2005 - 11:20

    aber nein, oh nein, wirklich nicht! das tue ich mir selbstverständlich nicht an, das war ein schreckliches versehen, gestern. ganz ehrlich! (nicht, daß ich hier noch in ein seltsames licht gerate… puhhh)

  • Rabe:
    11. Juli 2005 - 12:41

    Das ist anzunehmen. Und es bleibt zu befürchten, dass es noch schlimmer wird. Tun Sie sich tatsächlich Frau Christiansen mit ihrer »Kommt-immer-Runde« an? Ein eingebauter Reflex, ausgelöst durch die Titelmelodie zur Sendung, veranlasst mich seit einiger Zeit schon, die Fernbedienung zu schnappen und die selbstgefälligen Figuren im Schwarz des erlöschenden Bildschirms untergehen zu lassen.