raum für notizen

wip – eben noch

22. Juli 2005 - 11:19

spät nach hause gekommen, unterricht und tauschringtreffen, partyvorbereitungen. zu hause angekommen erst einmal telefoniert, außerdem ein wenig die schlange therapiert. und dann eben doch noch eine szene überarbeitet, eine ganz kurze, ich gebe es zu. aber das muß ja schließlich auch sein.
es überrascht mich, daß auf einer strecke von 15 seiten nun schon 6 seiten dazugekommen sind. andererseits arbeite ich material ein, fehlende informationen. es ist also nicht gesagt, daß es im weiteren verlauf auch noch so ist. naja, wird sich zeigen. normal wäre allerdings, für mich, daß im letzten durchgang der text wieder schrumpft. ich meine aber, daß ich, neben den nötigen einschüben, im grunde schon auch kürze.
(diese arbeit macht spaß, das könnte ich ewig und immer tun. will ich noch eben mal sagen.)

unter tage | 0 » | plink
  • referral:
    23. Juli 2005 - 12:24

    Die Schlange therapieren klingt zweideutig :-)

    Ansonsten: Schön, dass die Arbeit Spaß macht!

  • engl:
    23. Juli 2005 - 12:30

    zweideutig? aber wieso das denn? ;-)

  • engl:
    24. Juli 2005 - 2:32

    kann das sein? der rote balken steht doch für gesundung. aber weiß…? das hatte ich jedenfalls noch nie.

  • Georg:
    24. Juli 2005 - 9:18

    Oh, geil, geil, geil!!! Ich muss noch viel arbeiten, komme vor Dienstag nicht dazu aber freu mich schon darauf ;-))

  • pia:
    24. Juli 2005 - 11:17

    Ich hab es mit dem lila Lilo versucht, der rote Balken wuchs und er war kurz vorm Abnippeln :-(

  • engl:
    25. Juli 2005 - 1:33

    ist bei dir auch papa freud aus der wand gesprungen?

  • Georg:
    25. Juli 2005 - 2:42

    WAS? Wie aus den Rahmen gesprungen?
    Ich hab den ganzen Traum und Soundsofilm gesehen, die Techno-Sache (will ja nix verraten). Aber Freud war nicht aus dem Rahmen gesprungen!!! Wie das denn?

  • engl:
    25. Juli 2005 - 3:17

    ein guter tip ist ja immer, einfach mal das falscheste zu machen, was einem gerade so einfällt. da passieren dann die komischsten sachen. ist ja auch nur ein paraplüsch, da macht das ja nix. ;-)

  • Georg:
    25. Juli 2005 - 8:58

    Hab die Schlange grad therapiert. Absolut genial :-))