raum für notizen

deutsche? bank?

05. August 2005 - 03:12

da kriege ich doch lieber variable hinweise auf ‘MER1DllA, /ALUUM, /llGRA, L0RAAZEPAM, AMBllEN, ALPRAZZ0LAM, CAALlS, LEVlTRRA, XANA, TRAMAD0OL’, was immer das alles sein mag, gespamt, als solch ein sperriges deutsch:
Sehr geehrter Kunde,
Die Deutsche Bank sorgt immer für die Sicherheit von unseren Kunden, deswegen werden von uns immer wieder neue Methoden zur Sicherung der Interessen von unseren Klienten entwickelt.
In der letzten Zeit wurden die Betrügereiversuche, die Geldmittel von den Bankkonten zu stehlen, häufiger geworden. Das Anwendungssystem der TAN – Aufstellung hat sich nicht ganz bewährt. Die Schwindler haben verstanden, wie sie diese Schutzart umgehen können.
Wir haben sehr sorgfältig jeden Diebstahl von den Konten behandelt und haben somit eine Liste von den Merkmalen der verdächtigen Operation gemacht.
Gegenwärtig haben wir ein neues elektronisches Sicherheitssystem aufgebaut, das den Zugang zu den Bankkonten verhindert, das ist praktisch einsatzbereit. Scheint die Transaktion unsauber, so wird von dem System eine Geheimfrage gestellt. Bekommt das System keine Antwort, so werden das Konto und die laufende Transaktion bis zur Klärung der Umstände blockiert.
Wir bitten Sie, um das System richtig laufen zu lassen, die Form der zusätzlichen Autorisation auszufüllen.
Wir hoffen, dass Sie unser neues Sicherheitssystem richtig einschatzen.
Danke für die Zusammenarbeit,
Deutsche Bank

nachtrag: nein, ich krieg nicht wirklich gerne was gespamt, nicht im geringsten. überhaupt nichts. das nehm ich also zurück.

alle tage | 0 » | plink
  • Frank:
    05. August 2005 - 7:58

    Sie lesen sogar Spam? Einsamkeit oder Langeweile?

  • engl:
    05. August 2005 - 8:14

    weder einsamkeit noch langeweile. trotzdem habe ich auch schon mal nachts einen verkaufssender im fernsehen verfolgt, über eine ganze weile sogar, höchst amüsiert. und ich weiß von leuten, die aus diesem grund regelmäßig zu fußballspielen gehen. oder in clubs oder auf partys. ist ja auch nicht viel besser. ;-)