raum für notizen

facts & fiction

30. August 2005 - 09:11

wieder nicht geWIPt, doch immerhin mal wieder fürs berlinblog geschrieben, wurde aber auch zeit, ein wenig herumsortiert und vor allem die sonne genossen. durchs satte warme berlin geradelt, damit ist ja kaum mehr zu rechnen gewesen. morgen wird es wohl nicht viel anders sein, überhaupt dieser tage… die produktivität ist absehbar gering einzuschätzen.
viel mag ich auch nicht mehr anrichten, heute, jedenfalls nicht im text. ich denke nach. über die heterodubletten, ein seit langem still vor sich hinschlummerndes projekt. außerdem eine (mögliche) reihe mit aktuell fiktiven interviews. (z. b. angie, die von den stones die natürlich; franz josef strauß, ein politischer nachruf, alles muß man selber machen; superman & mickey mouse, als doppelinterview; c(k)atrina & the waves, walking on sunshine, in new orleans 2005, usw.) dazu sollte ich dann allerdings wieder mal detaillierter zeitung lesen, was ja derzeit nicht gerade ein vergnügen ist. (und was ist eigentlich aktuell an superman & mickey mouse? überhaupt, keine besonders gelungene spontanliste. nein, wirklich nicht.)

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!