raum für notizen

pro-grammatik! GRÜN: nachtrag!

14. September 2005 - 09:17

„Eines für alle: …” ?
den titel hatte ich, bis ich ihn für die quellenangabe nachlesen mußte, glatt übersehen. schon eigenartig, was soll das denn heißen? das ist tatsächlich ähnlich schwammig und nichtssagend wie die SPD-parole, oder wie immer man das nennen soll. ob das die regierungsverantwortung macht? oder kann mir das vielleicht mal jemand schlüssig interpretieren!?

quelle (Eines für alle: Das Grüne Wahlprogramm 2005)

fremde federn | 0 » | plink

kein kommentar!