raum für notizen

ich blogge berlin

23. September 2005 - 09:10

das niegelnagelneue hauptstadtblog, erst ein paar wochen alt, macht sich ganz hervorragend. neben einer täglichen zusammenfassung der tageszeitungsthemen gibt es kurze und längere berichte, kritiken aus der welt der kultur, persönliche impressionen, kleinen geschichten jenseits der schlagzeilen und reiseberichte aus einer weitläufigen stadt. das design ist mehr als gelungen, das paßt bis in die letzte zeile. (wenn ich sowas doch auch nur könnte. ;-)
aber das schönste ist, es hat sich ja in den letzten tagen bereits angekündigt, ich darf da ein bißchen mitmachen. und das ist sauspannend, weil da noch richtig viel drinsteckt, an potential und so. da fühl ich mich wohl. jawohl.

berlin | 0 » | plink
  • The Exit:
    24. September 2005 - 7:34

    Du darfst nicht nur ein bisschen mitmachen, sondern richtig mitmachen. Nur keine Bescheidenheit!

  • engl:
    25. September 2005 - 11:36

    einstweilen übe und probiere ich ja noch rum. also abwarten, bis ich mal richtig loslege. ;-)
    (bescheidenheit ist im übrigen meine natur, ich kann einfach nicht anders. ;-)