raum für notizen

wip – einstellig

23. Oktober 2005 - 08:45

heute kein laminat (gestern ja eigentlich auch nicht… ;-), also rein in den text. eine szene bearbeitet, dann ein bißchen durch kreuzberg gelaufen, mit zwei lang nicht gesehenen freundinnen. auf dem wasser kaffee getrunken, anschließend ziemlich gute falafel gegessen und im regen, im dunkeln zurück. dann gleich weiter, noch zwei szenen. eine ganz kleine, kaum zu beanstanden. der rest ist erstmals einstellig. ;-)
ich blicke nach vorn, es ist mehr als übersichtlich, was da noch zu tun ist. ich blicke ein wenig auch zurück. hier und da habe ich vermutlich ein paar dopplungen übersehen. es ist nur so eine ahnung, aber kürzungen sind im moment eben das, was ansteht. könnte also stimmen. werd ich zum abschluß mal drübersehen.

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!