raum für notizen

x-mas wishlist

13. Dezember 2005 - 11:35

über die sitte oder unsitte der wishlists in weblogs ist ja bereits vielfältig gestritten worden. die einen genießen weiterhin die rege eintreffenden warenlieferungen, während die anderen sich wohltuend verächtlich geben. ich kann das verstehen. beides, das eine ebensogut, wie das andere.
hier gibt es seit jeher keine wishlist, und das soll auch so bleiben. nicht, daß es nicht das eine oder andere buch gäbe, über das ich mich freuen könnte. oder daß ich nicht manchmal nahezu sicher wäre, daß etliche laptops, mit einem oder zwei jahren auf dem buckel bereits völlig veraltet, sinnlos und verachtet in schränken und schubladen herumlägen. während mein riesenrechner, der sich mit seinen mittlerweile sechs jahren längst deutlich selbst überlebt hat, weiter tagtäglich lauthals vor sich hin zu malochen hat. er muß ja, was soll er machen.
das ändert alles nichts, hier wird es keine wunschliste geben. auch jetzt nicht, zu weihnachten, wo es doch beinah unverfänglich wäre. nein!

(die hier täte allerdings wirklich gut zu mir passen. aber was soll man mit so einer tasche, ohne laptop? tja… ;-)

blogs & tweets | 0 » | plink

kein kommentar!