raum für notizen

house warming

31. Dezember 2005 - 02:58

der angekündigte besuch hängt irgendwo auf der strecke. verspätung ca. eine stunde, was für die deutsche bahn ja beinah human ist, bei dieser wetterlage zumindest. soeben kommt mir etwas von eisregen zu gehör, ich weiß aber nicht wo genau. ich dreh dann schon mal alle heizkörper auf, so auf zwei oder drei. ganz seltsam, die vorstellung, daß die wohnung auf einmal überall angenehm warm sein soll. für zwei, drei tage oder so.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!