raum für notizen

reclosed

22. Januar 2006 - 11:54

eigenartig, denke ich, als da etwas ist, gleich neben mir. ein moment, der lange schon vergangen ist. ein gedanke vielleicht, eine idee, eine vergessene geschichte. diese türen, die sich einen spalt breit öffnen, zufällig vielleicht. und dann gleich wieder schließen. meistens jedenfalls.
das hat mit wahrnehmung zu tun, ich weiß. und ich formuliere daran herum, statt dem geschehen nachzugehen. (scheißbloggerei!) ach ja, the doors of perception. alles schon mal dagewesen.
keine ahnung, was jetzt hinter der tür war.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!