raum für notizen

tauwetterlage, grenzwertig und rücklings

07. Februar 2006 - 02:38

wo gestern nacht noch satter schneefall vorherrschte, fing es gegen morgen bereits an fies zu tröpfeln. patschwetter, das wurde aber auch zeit. bloß endlich mal weg mit dem ganzen eis. (passend zur beerdigung von herrn rau, hätte ist fast gesagt. das ist tatsächlich fast rührend, irgendwie.)
draußen sieht es allerdings ganz anders aus. von wegen tauwetter. eben hab ich mich zum ersten mal auf diesen spiegelglatten flächen, die seit wochen beharrlich die berliner bürgersteige beherrschen, auf den arsch gesetzt. ausgerutscht und alle viere gen himmel, wie ein käfer. immerhin, bei dem wetter reicht es dann doch für für einen richtig schönen nassen arsch, innerhalb von sekunden. dafür ist allemal genug getaut.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!