raum für notizen

16. März 2006 - 04:47

heute bin ich großzügig, ich scheiß drauf, auf alles. ich drehe jeden einzelnen heizkörper bis zum anschlag hoch und die musikanlage ebenso. dann tanze ich im t-shirt durch die wohnung, bis die wände wackeln. das ist ja so schwer nicht auf den stets beschwingten dielenbrettern eines berliner altbaus.
und dann erst erledige ich den den postkram und all das andere, das auf der liste von gestern steht. was soll der geiz, schließlich ist nächste woche frühling. oder?

alle tage | 0 » | plink
  • sabbeljan:
    16. März 2006 - 5:44

    gefaellt mir die eisfreie zone hier.

  • schattenkatze:
    16. März 2006 - 6:21

    Ich hab noch nie Leute verstanden die bei den Heizkosten sparen. Ob Geld da ist oder nicht, im Winter werden Heizungen aufgedreht. Frieren senkt die Lebensqualität wie kaum ein anderer Mangel (Essen ausgenommen) – und macht ausserdem depressiv.

    Frohes Heizen!

  • engl:
    16. März 2006 - 7:59

    ach was, depressiv macht die lichtlosigkeit. zuviel künstliche wärme dagegen, den ganzen langen winter, macht höchstens müde und dumm.