raum für notizen

25. August 2006 - 04:27

gestern eine höllensuppe kreiert. zu tief ins chilliglas gegriffen, sozusagen. außerdem einen ziemlich großen topf davon angesetzt. das muß ich jetzt wohl auslöffeln. oder besser einfrieren? stimmen minustemperaturen am ende milde?

alle tage | 0 » | plink
  • inge lütt:
    25. August 2006 - 11:55

    “nimm sähnchen, mein schwänchen”, sagte meine grossmutter selig in solchen fällen.

  • engl:
    26. August 2006 - 2:14

    @ lütt
    sahne, ich weiß. aber in ein süß-saures, leicht verschärftes bohnensüppchen?

    @ exti ;-)
    abwarten, eines tages stehe ich dann vor der tür…

  • The Exit:
    26. August 2006 - 10:26

    ach, ich fand die suppe grandios. also, ich nehme auch gerne ein eingefrorenes döschen :)