raum für notizen

minus

08. Dezember 2006 - 02:23

nachts soll man nicht bloggen. nachts ist eine gefährliche zeit, da sagt sich so manches, was im licht des tages nicht mehr erkannt werden kann. und dann hat man am morgen womöglich gleich wieder so einen trollidioten am arsch, der es sich nicht verkneifen kann, ‘jammerlappen’ in die kommentare zu schmieren. dabei ist es vielleicht einfach nur so, daß sich nach einem dummen tag mit migräne und anderem schmerz doch noch ein weg gefunden hat. ein wort. das reicht doch.
aber sowas soll man nachts nicht bloggen, definitiv. das geht schief.

blogs & tweets | 0 » | plink