raum für notizen

beyond cooking

27. Januar 2007 - 05:48

weil ich explizit gebeten wurde. (obwohl ich nicht verstehe, was daran so spannend ist.)

1) Kannst du kochen? Wenn ja, kochst Du gerne?
nein, ich kann eher nicht kochen. aber manchmal tue ich es trotzdem und zwar sehr gern.

2) Wann ißt bei Euch die ganze Familie gemeinsam?
nein, ich esse allein mit mir. ist aber auch sonst niemand da.

3) Was ißt Du zum Frühstück?
kaffee und schokolade. manchmal auch kaffee, yoghurt und kiwi oder grapefruit.

4) Wann, wo und wie eßt ihr in der Woche?
ihr? aber gut, da gibt es bei mir keine regeln.

5) Wie oft geht ihr ins Restaurant?
ich! selten, aber gern.

6) Wie oft bestellt ihr Euch was?
ich bestelle so gut wie nie. manchmal gehe ich um die ecke was holen.

7) Zu 5 und 6: Wenn es keine finanziellen Hindernisse gäbe, würdet ihr das gerne öfters tun?
ja, das würde ich gerne.

8) Gibt es bei Euch so was wie “Standardgerichte”, die regelmäßig auf den Tisch kommen?
klar, ich kann ja nicht viel.

9) Hast Du schon mal für mehr als 6 Personen gekocht?
(ich, endlich ein ich, für mich! ;-)
hab ich zweimal im leben versucht, war beide male so einigermaßen.

10) Kochst du jeden Tag?
nein.

11) Hast Du schon mal ein Rezept aus dem Kochblog ausprobiert?
kochblog? kenn ich nicht.

12) Wer kocht bei Euch häufiger?
ihr? euch?

13) Und wer kann besser kochen?
na, ich natürlich!

14) Gibt es schon mal Streit ums Essen?
ich streite immerzu mit mir, ich bin zwilling.

15) Kochst du heute völlig anders, als Deine Mutter/Deine Eltern?
ja.

16) Wenn ja, ißt Du trotzdem gerne bei Deinen Eltern?
never!

17) Bist Du Vegetarier oder könntest Du Dir vorstellen vegetarisch zu leben?
hab ich schon versucht, der liebe wegen. geht für mich in letzter konsequenz nicht, ich bin und bleibe ein fleischfresser. aber inzwischen einer, der nicht immer unbedingt immer fleisch braucht.

18) Was würdest Du gerne mal ausprobieren, an was Du Dich bisher nicht rangewagt hast?
keine ahnung.

19) Kochst Du lieber oder findest Du Backen spannender?
gebacken hab ich noch nie, glaube ich. nur überbacken.

20) Was war die größte Misere, die Du in der Küche angerichtet hast?
mich bei der mengeneinschätzung von chili verschätzt.

21) Was essen Deine Kinder am liebsten?
keine kinder, essen also auch nix.

22) Was mögen Deine Kinder überhaupt nicht?

23) Was magst Du überhaupt nicht?
unmöglich zu essen sind für mich: bananen, apfelmus, schnecken und größere muscheln. darüber hinaus gibt es einiges, was ich nicht so gern mag, aber dennoch essen und in mir behalten kann.

24) Zusatzfrage: Wofür darf man dich nachts wecken?
fürs essen gar nicht.

ich schmeiße nicht mit stöckchen, aber es wundert mich schon, daß madame noch gar nicht… kann das denn, darf das denn sein?

alle tage | 0 » | plink
  • kathleen:
    28. Januar 2007 - 2:34

    Dieses Dauer-‘Euch’ finde ich auch einigermaßen doof. Aus Gründen etc.
    Davon ab plagte mich die Neugier. Soviel Kleinkram, über den wir bisher nie sprachen. Obwohl er doch so zu einem Individuum gehört. Deswegen.

    Danke für’s Antworten!

  • engl:
    29. Januar 2007 - 2:20

    na, dann ist dieser plage ja abhilfe geschaffen. ;-)
    (ich bin übrigens weder individuum noch habe ich persönlichkeit. nur mal so.)

  • kathleen:
    29. Januar 2007 - 5:34

    Hej, nu’ pack’ mal die Reuse wieder ein.
    :)

  • engl:
    29. Januar 2007 - 7:18

    ganz großer irrtum. aber fisch mag ich schon, rein kulinarisch betrachtet. ;-)