raum für notizen

10. September 2007 - 14:11

groggywetter, groggylaune. hormone, oder was? pflichttermine gibt es aber heute zum glück nur wenige. der rest wird ganz sanft und leise vorangeschoben. das ist ja das schöne an so einem wohnbüro.

alle tage | 0 » | plink
  • Zipf:
    11. September 2007 - 14:20

    Einst ging ich im Internetz so fuer mich hin
    ein wenig rumzuposten kam mir in den Sinn.
    Auch mich zu bedanken fuer manchen Gedanken
    den ich hier gefunden zwischen den Zeilen.
    Mir bleibt nur zu sagen man soll sich beeilen.

    Weil Irrsinn zu stoppen bleibt sehr wenig Zeit,
    denn am ersten Januar ist es soweit.
    Von uns Kopf und Kragen in Dateien zu tragen
    zu schnueffeln, zu rueffeln und zu verpetzen
    muss Obrigkeit lauthals Worte nun wetzen.

    Aufraffen, ab gehts und voll guter Dinge
    dass uns, sprich dem Netzvolk, noch etwas gelinge.
    Kommt nach! Geht vor! Zum Brandenburger Tor…
    ab vierzehn Uhr dreisig September zweiundzwanzig
    sonst werden die Daten auf der Festplatte ranzig.

  • engl:
    12. September 2007 - 10:47

    manchmal ist man als blogger ja ratlos. was ist das denn nun? ein radikaler aufruf? ein mieses gedicht? oder vielleicht doch nur spam? ;-)