raum für notizen

berlin. gedächtnis einer stadt (4)

24. Februar 2008 - 00:23

„Es ist ein gereinigtes, gescheuertes, geputztes, ein gebleichtes, entstelltes und neu gestaltetes Berlin, das nach und nach aus der Wiedervereinigung auftaucht.”
Régine Robin, Berlin. Gedächtnis einer Stadt

fremde federn | 0 » | plink

kein kommentar!