raum für notizen

was können tun

12. März 2008 - 20:11

„Der Punkt, um den es mir geht, ist der: dass es auf jeden ankommt, dass unsere Gesellschaft auf niemanden verzichten kann.”

so ist das manchmal. da denke ich in letzter zeit verstärkt darüber nach, den tagesspiegel ein wenig zu vernächlässigen. zugunsten der taz vielleicht. oder der zeit.
da kommt dann erst ein so ein ding und heute dann gleich noch eins, das ich auf keinen fall hätte verpassen wollen. selber schuld. (muß ich jetzt einfach mal so sagen. in aller vorsicht, versteht sich.)

trübsinn | 0 » | plink

kein kommentar!