raum für notizen

knochenarbeit

19. Juni 2008 - 12:46

kurzentschlossen die bones mit der machete bearbeitet. raus mit allem, was nicht erzählt. der ganze schrott, bringt doch eh nichts. und geschwätz findet schließlich hier statt.

over the bones ist und bleibt eben ein kleines, feines, kaum beachtetes blograndprojekt. mein heimlicher zwilling. da drüben gibt es ab sofort nur noch fiktionen unterschiedlicher art. und so wars ja ursprünglich auch gedacht.

blogs & tweets | 0 » | plink

kein kommentar!