home




junk

28. August 2008 - 14:55

ein stück weiter die weserstraße hinauf, da, wo sich vor einer arztpraxis zweimal täglich die junkies versammeln, um sich substitionieren zu lassen, herrscht derzeit ein offensichtlich schlechtes karma. es wird lautstark gestritten, über anwälte und beikonsum, immer wieder mal hängt wer total in den seilen, neulich wurde aus irgendeinem grund die polizei gerufen. das geht inzwischen soweit, daß einige der täglich anstehenden es vorziehen, die letzten paar minuten versteckt um die häuserecke abzuwarten. direkt vor dem kinderladen übrigens, bevor sie sich (notgedrungen) in die praxis begeben. alles in allem ist das eine überaus unschöne entwicklung. ich hoffe, das renkt sich bald mal wieder ein.