raum für notizen

wirres wetter

28. Januar 2010 - 22:58

wetterfühliger tag heute. graupelmatsch überall. obwohl auch ein bißchen sonne dabei war, hin und wieder. beim bäcker habe ich erst eine weile herumgesessen, anschließend aber vergessen, vielleicht auch mal ein brot mitzunehmen. bei der post hätte ich dann fast die marken liegengelassen, die ich gerade erst gekauft hatte. alles ein wenig wirr. der schmerztablettenkonsum ist drastisch gestiegen, liegt womöglich am wetter. immerhin ist es 15 bis zwanzig grad wärmer als gestern.

zum schluß dann doch noch etwas mit realem ergebnis geschafft. schnell die zwischenzeile bearbeitet, endlich. die referenzen der letzten jahre sind nachgetragen. war auch gar nicht so schwer, nachdem ich endlich darauf gekommen bin, daß und wie man einen html-editor benutzt. vielleicht kommt auch noch das hauptstadtblog mit rein, so als betreiberin desselben. und die veröffentlichungen gehören wohl auch erweitert. ach, wenn man einmal damit anfängt…

nachtrag: person und veröffentlichungen jetzt auch erledigt. damit alles auf dem neuesten stand.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!