raum für notizen

kommentarkatastrophen

20. Februar 2010 - 12:55

als offizielle betreiberin des hauptstadtblogs muß ja (leider) sämtliche kommentare zumindest überfliegen, um meiner damit zusammenhängenden verantwortung wenigstens ein kleines bißchen nachzukommen. leider kommt das einer zunehmenden katastrophe gleich, da das HSB seit geraumer zeit (von frustrierten oder vertriebenen kommentatoren des abendschaublogs) als forum für streitereien benutzt wird. ich glaube, wenn ich noch einmal den satz “sie können es einfach nicht lassen – “ lesen muß, dann drehe ich durch.

blogs & tweets | 0 » | plink