home




flattr fixed

30. August 2010 - 19:03

so. ich glaub, jetzt hab ich alles verstanden und entsprechend umgesetzt. mein flattr ist fertig:

hier im absurdum gibt es nur den statischen button in der sidebar. ich finde, das reicht für so ein blödes alltagsblog. ;-)

drüben bei den bones sieht es ähnlich aus, statischer button in der sidebar. zusätzlich wird aber ab sofort die eine oder andere geschichte geflattrt.  vielleicht auch alle, mal sehen. auf jeden fall aber mit dem standardbutton.

minuszero (worte an sich sind nichts) ist bereits geflattrt worden, gestern, noch in der bastelphase. und heute schon wieder, ich bin überrascht. ist -0 ist ja eher ein lahmes blog, eine randerscheinung. aber gut! auch hier, sidebarbutton und geflattrte einzelbeiträge, beides in der standardversion.

das soll es zunächst einmal sein. ich warte ab, was passiert und kläre im hintergrund vielleicht noch ein paar fragen mit mir selbst ab. (warum mache ich das eigentlich? wie sieht es mit der kommerzialität aus? und so weiter.)