raum für notizen

anti akw 2010

19. September 2010 - 16:06

irgendwie ist es schwer zu vermittel, was gestern in berlin los war. das menschenband, das auf diesem unzulänglichen bild am anderen ufer zu erkennen ist, stellt ungefähr ein fünftel von dem dar, was allein von dieser stelle aus zu sehen war. und zwar zu einem zeitpunkt, als ich und unzählige andere meine runde schon durch hatte. ein paar meter hinter mir standen zu der zeit die traktoren, die den zug angeführt hatten. und es ist beileibe nicht das zugende, da drüben. noch lange nicht.

die masse allein macht es natürlich nicht. es gab auch gewagte einzeleinlagen.

und fröhliche protestbootsfahrten.

berlin | 0 » | plink

kein kommentar!