raum für notizen

24. September 2010 - 19:52

meine balkonspinne war sehr fleißig heute, gleich zwei fette insektenpakete hat sie gepackt und in ihrem netz zwischengelagert. die kleine dagegen habe ich nicht mehr gesehen, seit vorgestern schon nicht mehr. vielleicht ist sie schon erwachsen und mußte ausziehen. keine ahnung, ich kenne mich wirklich nicht aus mit spinnen. möglich, daß die alte sie gefressen hat. manche mütter machen das.

alle tage | 0 » | plink
  • stattkatze:
    24. September 2010 - 20:23

    du könntest vielleicht charlotte’s web lesen :)

    mag sein, dass die kleine nur das männchen war. das wars dann aber für ihn.

    spinnenkinder sind fast durchsichtig, kleine glaskörper aus licht. so war es hier jedenfalls, letzten herbst, auf dem balkon. flirrendes, ängstliches licht.

  • engl:
    24. September 2010 - 21:17

    ein kleiner gatte, das ist natürlich auch eine idee. der lebt dann wohl wirklich nicht mehr.

    ich denke darüber nach, was passiert, wenn in ein paar wochen die tomatenbäume in sich zusammenfallen. ich würde sie ja gerne behalten. vielleicht lasse ich ihr ein erdnest oder so. spinnen erfrieren ja wohl nicht, denke ich. oder doch?

    ach, google hilft: Wie überleben Spinnen den Winter? achtung: mit spinne, beweglich.