raum für notizen

tomaten anbauen in der stadt (3)

02. April 2011 - 17:07

so traurig sieht es aus, wenn die setzlinge gesetzt sind. sie hocken in ihren riesigen kästen und zittern vor angst. so möchte man meinen. auf jeden fall haben sie jetzt gerade nasse füße. definitiv.

ein bißchen früh scheint es mir ja in diesem jahr. das pflanzwetter war hervorragend, warm aber keine direkte sonne. dennoch traue ich dem braten nicht so recht, nächste woche wird es kühl und naß. andererseits etwas wind und regen kann gar nicht schaden, das mach höchstens kräftig und hart. auf jeden fall die ebenfalls heute gesetzten kräuter. viel basilikum, passend zu den tomaten, rosmarin und arabische minze. lecker!

alle tage | 2 » | plink