raum für notizen

wortzen

25. Mai 2012 - 23:00

lyrik -> # möge # fieber

prosa -> was für eine woche, kaum platz für irgendwas. (wenn nur auch das geld stimmen würde, am ende solchen tagen.) deshalb weiß ich selbst gerade kaum noch, wo diese beiden texte herkommen. fieber allerdings und blutgeschmack, das scheint mir vertraut. weiter dann in der nächsten woche.

dichten | 0 » | plink

kein kommentar!