raum für notizen

30. November 2012 - 01:31

es wird nacht und nächter, wenn ich in den text einsteige, weil ich anders nicht kann. so war es immer, gegen alle zweifel und die ständige unzufriedenheit. ich kann eben nur schreiben, nichts sonst.

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!