home




28. August 2013 - 23:14

überraschend in die arbeit eingestiegen. völlig planlos, einfach irgendwo. wo sich worte zeigen und bleiben. ich weiß auch nicht. in zwei tagen stehen auf einmal fast vier rohseiten da, ohne daß ich wüßte, worum es geht. wo das hinwill, hinsoll mit mir. aber es ist gut. gut, das zu tun. was immer es wird. das scheint, wieder einmal, nicht in meiner hand zu liegen.