home




@absurdum

23. Juni 2015 - 23:41

das problem ist, daß ich relativ stark bin, sage ich laut. das ist absurd, denn eigentlich bin ich zu schwach. ich kriege die schraube nicht weit genug ins holz. was soll ich machen, schaff’s einfach nicht. dabei fehlt nur noch ein knapper zentimeter. dennoch muß ich sie wieder rausdrehen, kurz vor schluß, doch auch das geht kaum noch. ich muß eine zange nehmen, ein kneifzange, die denkbar ungeeignet ist. eine andere ist gerade nicht da. am ende ist die schraube kaputt und ich auch. aber sie ist wieder raus. zum glück bin ich relativ stark, besonders meine hände.

meine grundlegende kraft, die ist das problem. immer wieder. kaum jemand bringt eine so lange schraube tief genug ins holz, ohne vorher vorzubohren. es ist unsinn, es überhaupt zu versuchen. das weiß ich natürlich. ich versuche es aber trotzdem, immer wieder. weil ich so stark bin.

vielleicht sollte ich es mal geschichten über das scheitern versuchen.