raum für notizen

tage

29. September 2015 - 00:46

dieser zum beispiel, heute. (also eigentlich gestern.) fing verschwitzt an und verpeilt. wurde genervt als ich mich nach draußen begab, kaum mehr als eine stunde. um etwas geld für lebensmittel auszugeben. blieb fahrig und unstet, ausgerechnet als ich mit dem bauen anfing. viel zu spät natürlich. leiterklettern, wandbohren und schrauben im zustand der dekonstruktion ist nicht empfehlenswert. meistens nicht, für die meisten. sowieso. mir ist das egal, immer. ich bin handwerkerin, ich muß das können.

dieser tag also endet mit einem perfekt umgestalteten bad, das nunmehr endlich, nach über 10 jahren, duschtauglich ist. so soll es sein!

geschrieben habe ich nichts, nur gearbeitet. broterwerbtätigkeiten, habe ich gar nicht erwähnt. hatte ich vergessen. egal.

wer nicht lebt, schreibt ohnehin nicht. nie.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!