home




die möglichkeit von tango

08. August 2016 - 00:02

ich hab da mal was über tango geschrieben, wie ich ihn kennen gelernt habe. (das kennen ist ein lernen, jaja.) und veröffentlicht wurde der text in einem rosengarden, auch das noch.

Tango ist Leben, ist also Versagen, Vergehen. Tango ist Sehnsucht, nicht Sex. Tango ist Lust und Verbrechen. Tango ist die Gelegenheit. Denn Tango er/findet Schönheit im Dreck der Straße, wie ein Dieb.

ganz lesen


  1. Brigitte:

    wow. tango scheint wie das leben zu sein. eine liebesbeziehung mit nichts:)

  2. engl:

    ich weiß nicht. es ist nicht nichts, nur weil es vergeht. verfliegt.

  3. brigitte:

    ja. es ist nicht nichts. aber auch nicht etwas. eher wie liebe, die leerheit tanzt. naja, unbeschreiblich halt. ich finde wunderschön, was du über tango geschrieben hast. obwohl ich noch nie tango getanzt habe ;)

    https://www.youtube.com/watch?v=UkfwUo_zLnI