home




bonding (21)

05. August 2018 - 00:18

nach fast vierzig jahren schreiberfahrung sollte ich es wirklich besser wissen. schreiben ist niemals leicht, selbst wenn es das sporadisch von sich behauptet.

heute flutschte natürlich nichts. jedes einzelne wort ist hart erkämpft, jeder gedanke heiß umstritten und mehrfach verworfen. dann doch wieder anerkannt, erweitert, vertieft. keine ahnung, wie lange ich hier gesessen habe. ein voller arbeitstag eben.

morgen soll es etwas kühler sein, habe ich gehört. nicht einmal dreißig grad. das kann ich mir kaum noch vorstellen. ich sollte früh beginnen, dann ein wenig ins zentrum fahren, etwas essen vielleicht. etwas denken. am abend dann wieder hier sitzen. und schreiben.