home




neuerfindung eines eckregals

26. August 2018 - 16:31

gestern allen mut zusammengenommen und die zum teil seit fast genau einem jahr herumlungernden einzelteile zusammengefügt und an die wand geschraubt. oder vielmehr umgekehrt: erst geschraubt und dann zusammengefügt, oben noch einmal geschraubt, fertig. alles in allem war das ganz leicht, viel leichter zumindest, als ich das ganze jahr über gedacht hatte.

anschließend sehr zufrieden gewesen, nahezu beglückt. es ist wirklich gut geworden, durch und durch gelungen. obwohl an wenigstens einer stelle überdeutlich sichtbar schief. aber es ist schön, wirklich schön. es gefällt und entspricht mir. genau! und das ist schließlich das wichtigste.

anschließend die rechte hand unverzüglich in die schiene gelegt, die ich sonst nur in der nacht trage. die anstrengende stop-an-go-motorradfahrt am donnerstag und die werkelei gestern hatte ihren preis.