raum für notizen

tiefer gelegt

11. Januar 2019 - 23:08

es ist seltsam, das neue alte bett. niedriger, weil die matraze durch den umbau tiefer in der umrahmung liegt, und es knatscht und knarrt natürlich, da muss ich nochmal ran. mit kork, wie ich eben auf facebook gelernt habe. keine schlechte idee.

außerdem muss ich mein bettgehverhalten ändern. ich sollte mir abgewöhnen, aufs bett zu steigen und darüberzulaufen. das ist auf einmal irgendwie beängstigend. zum einen die geräusche, die dabei entstehen. zum anderen die überraschende nachgiebigkeit, gewaltig ungewohnt bislang.

der günstig erworbene lattenrost, mehr so zu testzwecken, ist auch nicht gerade erstklassig. für mich mag es reichen, einstweilen. wie das aber zu zweit aussieht, das bleibt abzuwarten. ich hab da aber schon etwas, auch für solche gehobene ansprüche passendes im auge und deshalb vorsorglich gleich die mittelstütze eingebaut. kann also nur besser werden. alles.

trotzdem: dieser nacht blicke ich ein wenig verunsichert entgehen.

alle tage | 1 » | plink