raum für notizen

gestern

13. Januar 2019 - 12:14

das war ein guter abend beim kabarettistischen jahresrückblick 2018 in charlottenburg. im anschluss dann noch besser fast in dem ziemlich winzigen limalima, wo vor allem die desserts wirklich groß sind. (nein, nicht im sinne von voluminös.) außerdem in bester gesellschaft.

mit dem umfangreichen bettumbau ist jetzt zunächst einmal ein „großprojekt“ abgeschlossen. bis zur grundlegenden umgestaltung des schrankregals im wohnbüro im sommer, das sicherlich wieder ein etliche tage dauern wird, stehen nur kleinere sachen an. viele kleinere sachen allerdings, nahezu überall.

die zweite nacht im neuen bett war erschreckend grauenhaft. heftige nervenschmerzen in der rechten hand, die mich kaum schlafen ließen. hoffentlich aufgrund dieses dämlichen karpaltunnels, es war ja doch eine ziemliche anstrengung die letzten tage. eine solche reaktion meines ollen körpers wäre also durchaus plausibel. jedenfalls glaube ich bislang nicht, dass ein flexibleres, weiches bett eine falsche idee war.

außerdem den ganzen tag gedacht, es sei sonntag. somit ist der tag heute geschenkt

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!