raum für notizen

bonding (75)

07. Oktober 2019 - 00:08

ich fasse es nicht, aber es hat geklappt. das kapitel ist durch, als erster entwurf, bis zum ende. das natürlich anders ist als gedacht. wieder habe ich einen teil ins nächste kapitel verschoben. natürlich nicht, weil ich es beenden wollte, heute noch. weil ich mir das vorgenommen hatte.

nein, es macht sinn. das aktuelle kapitel trägt ohnehin schon zu viel durcheinander. was ebenfalls sinnvoll ist, aber die beiden frischen begegnungen zusammen in das nächste kapitel zu legen, das bedeutet spannung. und das ist richtig. das ist klug.

das sitzt also. soweit.

als nächstes dann mal an die ausarbeitung. eine ganz andere, nicht weniger aufreibende sache. ab mittwoch oder so. bis dahin nur die pflicht, die übersetzungen. mal sehen, ob das klappt.

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!