raum für notizen

gin

17. Mai 2020 - 22:33

noch so ein tag ist verflossen. ein bisschen besser vielleicht, auch wenn ich gar nicht mehr so richtig weiß, was ich gemacht habe. gelesen, glaube ich, dann gebloggt und das manuskript noch einmal durchgegangen. doch es fühlt sich gut an. glaube ich.

es ist kein gin mehr da. auch kein cointreau oder einer der vielen bitter, nur noch becherovka. und whisky natürlich, aber der ist mir zu schade. alles andere ist ausgetrunken. so geht das geht ja nun gar nicht.

das boot steht auch noch in der zimmerecke, irgendwie unruhig. ich warte noch auf die herstellerhinweise.

noch zwei tage arbeit, dann urlaub bis nach pfingsten. auch darauf warte ich. zwölf tage frei, für all die andere arbeit natürlich. eigentlich wäre ja mal richtig urlaub nötig, mein hirn ist müde und durch. doch das dauert wohl noch, wenn überhaupt. ein wenig beängstigend.

alles.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!