home




archiv: hard & soft


schlachtung

20. August 2011 - 19:33

neulich hab ich meinen elektroschrott beim exzellentesten pc-doc berlins abgeholt, nach zirka sechs wochen gerödel. der letzte schritt sozusagen, mußte ja auch endlich mal sein. zu hause hab ich die kiste dann als erstes einfach mal umgetreten, versehentlich natürlich. war ganz leicht und hat schön geknallt. aber war ja nun eh egal.

heute habe ich dann schlachtfest gefeiert, was ebenfalls ganz leicht war. nach exakt dreizehn zu lösenden schrauben hatte sich das ding erledigt. (festplatte war ja schon raus, arbeitsspeicher und netzwerkkarte ebenfalls.) falls also jemand bedarf an einem netzteil, einem lüfter, einer netzwerk- und einer grafikkarte (letztere ziemlich neu), 2gb arbeitspeicher (2 x 1gb), einem dvd-brenner oder einer 160gb festplatte hat, bitte melden. gehäuse wäre auch noch da, aber naja. geschenkt.

das motherboard von foxconn gibt es nicht, das ist ja schuld an all dem. das nagel ich auf dem balkon an die wand. dort dient es dann als als mahnender dämon. oder irgend sowas. hoffentlich.

basteln & schubsen

24. April 2011 - 23:46

so richtig verstehe ich das ja nicht, warum ich immer, wenn ich schon ziemlich müde bin und am besten auch noch alkoholisches zu mir genommen habe, plötzlich mit html spielen will. wo ich das doch gar nicht wirklich kann. aber geklappt hat es, wieder einmal. das mit den kommentaren in der sidebar. ;)

wenn mir jetzt noch wer verraten könnte, wo ich das plugin für diesen kalender finden könnte? mein archiv wird mir monat für monat nämlich langsam zu lang, so nach inzwischen beinah sieben jahren. wobei mir jetzt schon graut vor der bastelei, die das wieder nach sich zieht.

basteln & schubsen

24. April 2011 - 23:46

so richtig verstehe ich das ja nicht, warum ich immer, wenn ich schon ziemlich müde bin und am besten auch noch alkoholisches zu mir genommen habe, plötzlich mit html spielen will. wo ich das doch gar nicht wirklich kann. aber geklappt hat es, wieder einmal. das mit den kommentaren in der sidebar. ;)

wenn mir jetzt noch wer verraten könnte, wo ich das plugin für diesen kalender finden könnte? mein archiv wird mir monat für monat nämlich langsam zu lang, so nach inzwischen beinah sieben jahren. wobei mir jetzt schon graut vor der bastelei, die das wieder nach sich zieht.

basteln und schubsen

06. April 2011 - 14:43

an einem neuen wordpressblog herumbasteln, deshalb in einem anderen, bereits bestehenden wordpressblog schnell etwas nachschauen wollen und dabei feststellen, daß der neue firefox das ding ziemlich zerschießt. das natürlich genau in dem moment, in dem ich eigentlich überhaupt keine zeit für reparaturen habe.

also, wenn der Common Reader gerade ein reichlich blöd daherkommt: ich hab frühestens morgen, wahrscheinlich aber erst am freitag zeit, mich darum zu kümmern. sorry.

22. Februar 2011 - 12:30

gestern nacht spontan und in großer not stundenlang am mobiltelefon  herumgebastelt, dabei todesmutig bis in die registry hinabgestiegen. obwohl ich davon nun im grunde so gut wie überhaupt gar keine ahnung habe. wie auch immer. das, was kaputt war, geht jetzt wieder. ob ich dabei was anderes zerstört habe? keine ahnung. wird sich zeigen. ;)

und immer immer wieder

09. Februar 2011 - 18:54

neue software lernen, gleich im anwendungsmodus. alles andere wäre verschwendung. working by doing, wie eine frühere arbeitskollegin immer überaus passend zu sagen pflegte. war heute dann trotzdem eine nullnummer. sämtliche rahmen mit schlagschatten versehen, versehentlich. naja. morgen ist auch noch. oder wie ging das nochmal?

3 auf 1

15. November 2010 - 21:59

dank annalist habe ich dieses nofollowding endlich so einigermaßen begriffen, bei mir hier entlarvt und zum ersten mal eigenmächtig ein plugin installiert. das alles vielleicht innerhalb von 30 minuten. dabei bin ich heute völlig fertig, hormonbedingt. das ist doch mal was.

mal sehen, was jetzt passiert.

facebook is a bugger

12. Oktober 2010 - 20:17

kaum hab ich mich gestern bei den ebay-kleinanzeigen angemeldet, um einen ollen sessel zu verschenken, krieg ich heute auf meinem facebook ständig werbung für ebay-kleinanzeigen vorgesetzt. und neue sessel natürlich. gut, daß ich den laden nur mit meiner spamsammeladresse betrete.

09. September 2010 - 22:26

von dieser blöden servicehotline hab ich die finger gelassen und das problem selbst gelöst, indem ich einfach eine andere software ausprobiert habe. und zack, das wars. bin zufrieden mit mir.

ansonsten, naja. ist ein ziemlicher arbeitsseptember, dieser september. dürfte von mir aus aber auch gerne ein bißchen so weitergehen. danke!

07. September 2010 - 00:42

kommunikationsversuche mit dem servicepersonal in telekommunikationscallcentern sind mit das deprimierendste, was das abendland in die welt gesetzt hat. hätte mich allerdings auch nach kairo weiterleiten lassen können. ohne weitere kosten. wer weiß?