raum für notizen

23. April 2003 - 23:30

ich weiß auch nicht. vielleicht entspricht ja so ein rechnerchaos in etwa dem, was beim neandertaler seinerzeit der gerade erst aus dem winterschlaf erwachte bär plötzlich und unvermutet mitten in der heimischen höhle bedeutet haben mag. alles andere ist ausgelöscht, noch im selben augenblick, nichts anderes zählt mehr. das ist so, wenn es ums überleben geht, stimmt doch. oder warum sonst kann ich mich mit nichts anderem beschäftigen, keinen einzigen klaren gedanken fassen? mal harmlos und verspielt meinen tag vertrödeln, wie es an der zeit wäre.

übel, übel! ;-)

nightnight, sleeptight!

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!