raum für notizen

igitt, zwei frauen

02. September 2009 - 17:20

„Ein Kuss ist zu sehen, ein Schlürfen zu hören. So laut, dass sich eine ältere Dame schimpfend abwendet. Zwei Frauen, igitt. Bis sie dann noch einmal hinschaut und feststellt, dass Chang ihr eigenes Spiegelbild küsst und sich dafür erst mit dem Mund durch eine Wasserschicht trinken muss.”

ach so, nur pubertäres spiegelbildküssen. na, dann ist ja gut. ist ja außerdem nur kunst, weiter nichts.

(ich habe das originalvideo übrigens gesehen, mehrfach sogar, als ich vor einem monat in dresden war. es ist irritierend zunächst, dann aber auch lustig, die dauerschleife, in der es gezeigt wird, tut ihr übriges. es dauert tatsächlich, bis man erkennt, daß es sich um ein spiegelbild im wasser handelt. das verdreht dann alles.)

queerulant | 0 » | plink

kein kommentar!