raum für notizen

alle jahre

22. Dezember 2010 - 14:41

seit gestern hat mein wohnbüro jahresendzeitpause, eigentlich. aber was mache ich? den schreibtisch aufräumen, altpapier schreddern, auch rechnungen sind noch zu schreiben. (das immerhin macht spaß.) und listen natürlich, neue schicke listen. schließlich ist soviel liegen geblieben, was nicht unbedingt gemacht werden mußte. das alles könnte doch vielleicht jetzt gemacht werden wollen. oder? jetzt wäre doch zeit.

so ist es irgendwie immer, das hört einfach nicht auf. freiberuflicher alltag. außerdem läuft im hintergrund die waschmaschine, produziert material für das alljährliche weihnachtsbügeln. das immerhin ist dringend nötig. die steuern hab ich ja versehentlich schon im august gemacht und übermorgen ist es ja schon soweit.

freelancing | 0 » | plink

kein kommentar!