raum für notizen

der kerl

26. April 2005 - 12:37

sieht aus wie mitte/ende zwanzig. einer, der vielleicht nicht wenig erlebt, aber dennoch nichts dazu zu sagen hat. er starrt auf den bildschirm, sucht (s)eine welt im netz. vergeblich, wie mir scheint.
irgendwie ist er mir vertraut. kein wunder, ist er doch entsprungen (m)einem skeptischen blick.

diese selbsterkenntnis wurde ermöglicht hierdurch und entdeckt bei wortvoll notiert.

alle tage | 0 » | plink
  • Elsa:
    26. April 2005 - 3:55

    Wie klasse!

    Du siehst also in 40 Jahren aus wie ein Zwanzigjähriger? Hab ich das richtig verstanden?

    Ich hab das auch ausprobiert, aber mir fehlt dieser Java-Quatsch. Kann ich dir nicht ein Bild zuschicken und du gibst es für mich ein, biddä???

    :/

  • engl:
    26. April 2005 - 6:44

    nein, elsa, das hast du völlig falsch verstanden. ;-)
    man kann sich da älter machen, aber auch das geschlecht wechseln. und das bild, das mich 40 jahre älter macht, trau ich mich nicht.
    was hättest du denn gern? 10, 20, 30 oder 40 jahre dazu? oder auch eine geschlechtsumwandlung? schick mal rüber.

  • engl:
    27. April 2005 - 2:22

    och, nee. ich sollte mir mal überlegen, einen nächtlichen java-service aufzumachen. ;-)
    aber ob das geht, mit dir als asiaten? das hab ich noch gar nicht probiert. vielleicht, wenn ich dich auch noch verweibliche. oder 10 jahre dazutue. mal sehen…
    also, schick rüber.

  • Georg:
    27. April 2005 - 2:49

    Ja, ich schließe mich da voll und ganz Elsa an. Das Java ist mir auch nicht geheuer aber ein Foto von mir würd ich dir gern schicken. Nicht (aber auch doch schon interessenhalber) um als Frau zu mutieren, so aber doch um als gleicher Mann als vielleicht Asiate zu mutieren.
    Hach, mach doch mal dein Java für mich, büdde ;-))