raum für notizen

wir sind ich!

10. Mai 2005 - 09:52

oder besser: ich ist viele? ach nein, gott ist ja tot. (‘the lord ist fort’, zitat, nina hagen.)
wiederholung ist ein literarisches stilmittel, ich weiß, aber manchmal wird es einfach nicht besser, und dann sollte man besser ein ende machen. (geiz ist ja auch nicht geil.)

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!