raum für notizen

krankheit (ist krieg)

07. Oktober 2005 - 06:21

mirgäne, und diesmal richtig! das ist mir eindeutig zuviel, in letzter zeit. zweimal die woche, im schnitt, das ist kaum noch auszuhalten. diese krankheit ist wie krieg.
meine arbeit mache ich einstweilen trotzdem, das wäre doch gelacht. aber morgen bin ich tot, das weiß ich jetzt schon. und was mache ich dann?

alle tage | 0 » | plink