raum für notizen

oups!

20. Oktober 2005 - 09:09

aus aktuellem anlaß mal Markus Lippens gegoogelt. und ein bißchen erschrocken, ein bißchen sehr sogar. der war früher ein nachbarsjunge, und ich hab gestern, im rahmen meines kleinen fußballtriumphes, noch von ihm erzählt. söhne von bekannten vätern haben es ja oft schwer, hab ich in dem zusammenhang von dem besiegten fußballkollegen gehört. wie wahr, offensichtlich.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!